Jugendtag 2020 der Sportfreunde Birkelbach

  26.02.2020     (Allgemein)

In diesem Jahr fand der Jugendtag der Sportfreunde Birkelbach am 21.02.2020 um 19:30 Uhr im Sportheim Birkelbach statt.
Nach der Begrüßung durch die 1. Jugendvorsitzende - Martina Grebe - wurden die Berichte der einzelnen Jugendfachschaften (Fußball, Turnen, Leichtathletik und Mutter-Kind-Turnen) und der Kassenbericht verlesen.
Ein weiterer Tagesordnungspunkt waren die diesjährigen Wahlen.
Zur Wahl stand der Posten der stellvertretende Jugendvorsitzenden. Die bisherige Amtsinhaberin - Anke Treude - wurde von der Versammlung einstimmig wiedergewählt.
Weiterhin stand der Posten der Jugendgeschäftsführerin zur Wahl. Die bisherige Geschäftsführerin - Kirsten Haberkamm - stellte sich nicht noch einmal zur Wiederwahl. Durch die Anwesenden wurde Caroline Saßmannshausen einstimmig als Nachfolgerin gewählt.
Neu im Jugendvorstand sind die Beisitzer Yannik Büdenbender und Pia Birkelbach.
Die Abteilungsleitung der Turnerinnen übernimmt ab sofort Nawina Saßmannshausen.
Die Jugendfachschaften Turnen, Fußball und Leichtathletik wählten je zwei Jugendvertreter aus ihren Reihen, welche während der Versammlung einstimmig bestätigt wurden.






Bezirksschülerwettkämpfe 2020 in Birkelbach

  25.02.2020     Turnen / Leichtathletik
Am Samstag, den 29.02.2020 startet die Turnabteilung der Sportfreunde Birkelbach in die Saison 2020.
Ab 9:30 Uhr können in der Mehrzweckhalle die Bezirksschülerwettkämpfe des Bezirks Wittgenstein verfolgt werden.
Die Mädels sind zwischen 5 und 16 Jahren und wollen sich auf dem Wettkampf für die Gauschülerwettkämpfe, welche ebenfalls am 29.03.2020 in Birkelbach stattfinden, qualifizieren.
Dafür müssen sie mit ihrer Mannschaft oder einzeln die ersten drei Plätze erreichen.
Wir wünschen unserem Nachwuchs viel Erfolg und einen verletzungsfreien Wettkampf.






Jugendtag der Sportfreunde Birkelbach

  19.02.2020     (Allgemein)
Anbei die Einladung zum diesjährigen Jugendtag am 21.02.2020 um 19:30 Uhr im Sportheim.

PDF







X-Mas Night ein voller Erfolg

  26.12.2019     (Allgemein)



Knapp 1000 Partygäste aus nah und fern waren am ersten Weihnachtsfeiertag abends zu Gast bei der X-Mas Night der Sportfreunde.
Im zweistündigen Wechsel brachte DJ Marcus Nauroth und die Siegener Band UnArt die Halle bis in die frühen Morgenstunden regelrecht zum beben.










XMas-Night 2019

  15.12.2019     (Allgemein)

Am 25. Dezember 2019 richten die Sportfreunde Birkelbach wieder ihre alljährliche Christmas Night aus.

Der Vorverkauf hat bereits am 04.12.2018 begonnen.






Nikolausfeier 2019

  18.11.2019     (Allgemein)
Zur diesjährigen Nikolausfeier
am 07.12.2019 ab 15:30 Uhr laden wir Euch
in die Sport- und Kulturhalle Birkelbach herzlich ein.
Der Einlass erfolgt ab 15 Uhr.

In diesem Jahr werden außerdem in diesem Rahmen die Sportabzeichen 2019 verliehen !!

Wir freuen uns mit Euch einen gemütlichen Adventsnachmittag mit Kaffee und Kuchen zu verbringen und gemeinsam auf den Nikolaus zu warten.

PDF







2. Vereinsmeisterschaften der Sportfreunde Birkelbach!

  30.10.2019     Turnen / Leichtathletik

Ein langer Wettkampftag ging am vergangenen Freitag in der Birkelbacher Halle zu Ende. In zwei Durchgängen wurden unsere Turnerinnen der verschiedenen Altersklassen, sowie der unterschiedlichen Systeme von Pflicht-und Kürbereich bewertet. Um 15 Uhr gingen die Jahrgänge 2015-2010 im P-Bereich an den Start. Für unsere Kleinsten ist es schon eine Herausforderung unter Wettkampfbedingungen zu starten, mit Turnanzug unter den Augen der „strengen“ Kampfrichter, sowie Eltern und Großeltern nicht die Übung zu vergessen. Die Kinder zeigten einen tollen Wettkampf und waren trotz eines Freitagnachmittags nach der Schule noch glänzend aufgelegt. Der zweite Durchgang mit dem Jahrgang 2010 (LK) aufwärts bis 2001 gemischt mit P und LK Turnern startete gegen 17:30 Uhr. Die Kleinen konnten nun ihren Vorbildern und teilweise auch Trainerinnen zujubeln und folgten deren Wettkampf gespannt. Bei Flick-Flack, Salto und Überschlägen standen einige kleine Münder offen, der Ehrgeiz wurde in diesen Stunden bestimmt noch einmal geweckt. Die P-Übungen wurden perfektioniert und im LK-Bereich wurden neue Teile ausprobiert, damit es dann beim kommenden Turncup oder den Bezirksschülermeisterschaften sitzt.
Die Vereinsmeisterschaften sind eine tolle Möglichkeit Wettkampfängste zu besiegen und Nervenstärke im kleinen Kreis zu fördern, da es für unsere Turnerinnen nur wenige Wettkämpfe über das Jahr verteilt gibt. Des Weiteren darf jeder mitmachen, egal wie lange, oder wie gut er schon turnen kann und kann seine Leistung stolz der Familie präsentieren.
Gegen 19:00 Uhr konnte dann die gemeinsame Siegerehrung abgehalten werden. Alle Leistungen egal ob Siegerpodest oder nicht wurden gebührend beklatscht und mit Urkunde, Medaille oder Pokal gewürdigt. Die tollen Kuchen der Eltern, sowie Würstchen waren an diesem Abend leergefegt und auch das Aufräumen der Halle war auch mit ein paar helfenden Händen aus dem Publikum schnell erledigt.
Wir bedanken uns bei all unseren Turnerinnen für ihre gezeigten Leistungen, bei allen Zuschauern für ihre Geduld, die nötige Ruhe während der Wettkämpfe und die tollen Kuchen, den Kampfrichtern für das schnelle und faire Bewerten, Anni Weirich für das Ausrechnen des Gesamtergebnisses, den Trainerinnen für ihre Betreuung in der Halle, sowie allen Helfern im Hintergrund.






5. Wettkampf – Heimspiel in Birkelbach

  29.10.2019     Turnen / Leichtathletik

Zum letzten Wettkampf in der Schülercup Saison hatten unsere Sportler und Sportlerinnen es nicht weit. Wir durften am 06.09. den Schülercup ausrichten und somit auch die Gesamtehrung durchführen.
Vorab möchten wir uns bei allen Helfer und Helferinnen ganz herzlich bedanken. Nur wenn alle mitmachen kann ein tolles Sportfest in der Form stattfinden!
Zu Hause traten wir gleich mit 20 Teilnehmer und Teilnehmerinnen an.
M6 hatte 4 Teilnehmer und Jan Dreisbach kletterte auf den 2. Platz des Podiums mit insgesamt 300 Punkten (10,75s/2,10m/10,50m).
Die Riege M7 war mit 8 Teilnehmern vertreten und hier konnte sich Noah Knebel noch um einen Platz im Vergleich zum letzten Wettkampf verbessern und sicherte sich mit 566 Punkten (9,60s/2,74m/18m) Platz 2.
Mit 7 Sportlerinnen ging es in der W7 an den Start. Lea-Marie Saßmannshausen erzielte einen tollen 5. Platz mit 494 Punkten (10,14s/2,33m/8m).
In der Riege M8 waren 12 Teilnehmer dabei. Drei davon von den Sportfreunden. Yannick Schürmann belegte mit 562 Punkten (9,53d/2,67m/18m) Rang 7. Rang 9 belegte Maxim Hoff mit 439 Punkten (9,85s/2,48m/12m) und Rang 10 ging an Ben Dreisbach mit 380 Punkten (10,10s/2,20m/12m).
W8 hatte an diesem Tag 13 Teilnehmerinnen. Sally Flender kletterte hierbei wieder auf’s Podium und erreichte einen tollen 2. Platz mit 673 Punkten (9,86s/2,74m/13,50m). Platz 5 ging an Thora Küste mit 597 Punkten (9,69s/2,36m/11,50m) und Platz 11 belegte Lotta Kolshorn mit 461 Punkten (11,54s/2,05m/14m).
In der M9, der stärksten Riege mit 17 Teilnehmern erreichte Mika Kaiser einen super 3. Platz mit 841 Punkten (8,63s/3,33m/30m).
Die Riege M10 hatte heute 10 Teilnehmer. Linus Dudek erzielte Platz 5 mit 847 Punkten (8,39s/3,19m/30m) und Moritz Bürger kam auf Rang 8 mit 625 Punkten (8,44s/aufg./39,50m).
Riege W10 mit 15 Teilnehmerinnen. Hier gab es gleich 2x einen Podiumsplatz für die Sportfreunde. Platz 1 sicherte sich Merle Marie Neumann mit 1124 Punkten (8,35s/3,64m/28,50m) und Hannah Knebel erreichte Platz 3 mit 1005 Punkten (8,32s/3,67m/18m).
W11 hatte 10 Teilnehmerinnen und Mia Kolshorn erzielte für die Sportfreunde Platz 6 mit 863 Punkten (9,09s/3,22m/17,50m).
In der Riege W12 gab es 6 Teilnehmerinnen. Sophie Treude konnte ihren 2. Platz verteidigen und erreichte 1089 Punkte (11,71s/3,75m/22,50m). Platz 5 ging an Lisa-Marie Beschorner mit 944 Punkten (12,02s/3,11m/19m).
Die W14 startete mit 4 Sportlerinnen. Elina Grebe sicherte sich einen tollen 2. Platz mit 1194 Punkten (16,14s/3,68m/9,81m).
Timo Haberkamm konnte sich erneut in der M14 (4 Teilnehmer) den 2. Platz sichern. Er erzielte 1171 Punkte (14s/4,38m/6,95m).
In der W15 konnte sich Lara Steindecker im Vergleich zum vorherigen Wettkampf verbessern und erzielte insgesamt 1216 Punkte (14,80s/3,65m/8,36m).
Bevor wir jetzt zur Gesamtwertung kommen möchten wir sagen – ihr wart Spitze! Eine tolle Leistung von jedem einzelnen in der Schülercup Saison und ein Dank noch mal an die Trainer Wilhelm Birkelbach und Eva Kiedrowski. Ihr macht eine tolle Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen!

Gesamtwertung:
M6 – 3. Platz – Jan Dreisbach – 879 Punkte – 3 Wettkämpfe
M7 – 5. Platz – Noah Knebel – 1654 Punkte – 4 Wettkämpfe
M8 – 9. Platz – Carl-Julius Hampel – 1416 Punkte – 4 Wettkämpfe
10. Platz – Maxim Hoff – 1306 Punkte – 4 Wettkämpfe
11. Platz – Ben Dreisbach – 1149 – 3 Wettkämpfe
M9 – 11. Platz – Mika Kaiser – 1641 – 3 Wettkämpfe
M10- 1. Platz – Moritz Bürger – 3634 Punkte – 5 Wettkämpfe
4. Platz – Linus Dudek – 3396 Punkte – 5 Wettkämpfe
M14 – 2. Platz – Timo Haberkamm – 4726 Punkte – 5 Wettkämpfe
W7 – 5. Platz – Lea-Marie Saßmannshausen- 1870 Punkte – 5 Wettkämpfe
W8 – 2. Platz – Sally Flender – 2503 Punkte – 5 Wettkämpfe
W10- 2. Platz- Merle Marie Neumann – 4304 Punkte – 5 Wettkämpfe
4. Platz – Hannah Knebel – 4055 Punkte – 5 Wettkämpfe
W12 – 2. Platz – Sophie Treude – 4319 Punkte – 5 Wettkämpfe
4. Platz – Lisa-Marie Beschorner – 3573 Punkte – 5 Wettkämpfe
W14 – 5. Platz – Elina Grebe – 3540 Punkte – 3 Wettkämpfe
W15 – 1. Platz – Lara Steindecker – 3672 Punkte – 4 Wettkämpfe






Schülercup 2019 - 4. Wettkampf TV Laasphe

  29.10.2019     Turnen / Leichtathletik
Nach dem der 3. Schülercup beim TV Arfeld aufgrund von Unwetter mittendrin abgebrochen werden musste, ging es am 30.08. für unsere Sportler und Sportlerinnen nach Bad Laasphe.
Von den Sportfreunden Birkelbach traten bei diesem Cup 14 Teilnehmer und Teilnehmerinnen an. Unsere Trainer Eva und Willi hatten unsere Sportler wieder gut vorbereitet und die Eltern unterstützten wo sie konnten.
Die M7 ging mit 7 Teilnehmer an den Start. Noah Knebel belegte einen tollen 3. Platz mit 552 Punkten ( 9,96 s/ 2,88 m / 17,50 m).
In der W7 traten 6 Teilnehmerinnen an. Platz 5 konnte sich hier Lea-Marie Saßmannshausen sichern mit ingesamt 501 Punkten (10,52 s/2,43m/9,00m).
In der W8 traten insgesamt 9 Teilnehmerinnen an. Sally Flender konnte sich den ersten Platz mit einer tollen Leistung sichern – 642 Punkte (9,90s/2,83m/11m).
In der Riege M8 waren 14 Teilnehmer dabei. Hier belegte Platz 10 Carl-Julius Hampel mit einer Punktzahl von 500 insgesamt (9,46s/2,90m/10m) und Platz 11 Maxim Hoff mit einer Punktzahl von 461 (9,94s/2,55m/13,50m).
In der M9 traten diesmal die meisten Teilnehmer an. Hier setzte sich von den Sportfreunden Mika Kaiser durch und konnte Platz 3 auf dem Podium sichern. Punktzahl insgesamt 800 (8,76s/3,25m/28m).
In der Riege M10 gingen 12 Teilnehmer an den Start. Moritz Bürger konnte erneut den 1. Platz sichern und erreichte 1032 Punkte ( 8,42 s/ 4,02m / 41,5m). Platz 6 ging an Linus Dudek mit einer Punktzahl von 831 (8,66s/3,18m/31,50m).
Riege W10 war mit 14 Sportlerinnen am Start. Einen tollen 3. Platz erzielte Merle Marie Neumann mit 1015 Punkte (8,45s/3,55m/21m). Direkt dahinter auf Platz 4 – Hanna Knebel mit 971 Punkten (8,44s/3,51m/18m).
In der Altersklasse W12 starteten an diesem Tag 6 Teilnehmerinnen.
Sophie Treude setzte sich durch und konnte sich Platz 2 auf dem Podium sichern. Punktzahl insgesamt 1090 (11,94s/3,68m/25,5m). Lisa-Marie Beschorner erreichte einen sehr guten 4. Platz mit insgesamt 928 Punkten (12,43s/3,31m/18m).
In der Riege W14 starteten 7 Teilnehmer. Elina Grebe sicherte für die Sportfreunde den 5 Platz mit 1194 Punkten (16,44s/3,80m/9,85m).
Die Riege M14 hatte heute 4 Teilnehmer und den zweiten Podestplatz sicherte sich Timo Haberkamm mit 1173 Punkten (14,37s/4,54m/7,18m).
In der Riege W15 konnte Lara Steindecker 1205 Punkte sichern (15,20s/4,02m/7,69m).
Gratulation an alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen! Weiter so – der letzte Wettkampf wird ein Heimspiel!






Kölscher Abend

  29.09.2019     (Allgemein)

Am 02.10.19 findet ab 20.11 der 7. Kölsche Abend im Sportheim statt.

PDF







Gelungener Start beim Turncup!

  29.09.2019     Turnen / Leichtathletik

Am 28.09.19 fand der erste Wettkampf des Wittgensteiner Turncups statt. Rund 40 Turnerinnen von den Vereinen TV Feudingen, TSV Aue Wingeshausen und Sportfreunde Birkelbach zeigten ihr Können in den Kürstufen LK 3 und LK 4 in der Birkelbacher Mehrzweckhalle. Die jüngste Turnerin Hannah Beschorner des Jahrgangs 2011 startete allein in ihrer Altersklasse und siegte somit. Im Jahrgang 2010 traten fünf Turnerinnen an. Lea Debus von den Sportfreunden siegte hier, trotz ihrer drei Stürze am Balken, an Barren und Boden konnte sie jedoch mit starken Leistungen überzeugen.
Hanna Knebel siegte im Jahrgang 2009 vor ihrer Teamkollegin Alina Schulz. Beide zeigten einen super Vierkampf bei dem Hanna die Nase vorn hatte.
Im Jahrgang 2008 machte sich nun der Wechsel von LK 4 auf LK 3 bemerkbar. Die höheren Anforderungen fielen den Turnerinnen vor allem am Stufenbarren und Boden schwer. Unsere Birkelbacher Riege sortierte sich der Reihe nach und sicherte sich die ersten vier Plätze. Platz 1 ging an Sophia Bergen, Platz 2 an Leni Rath, der dritte Platz an Svenja Nave und Platz 4 an Mia Dreisbach.
Unser Neuling Leni Jung schlug sich im Jahrgang 2007 trotz kurzer Trainingsphase in unserem Verein sehr gut und wurde Dritte. Sie überwand am Balken einige Ängste und konnte am Boden schon einen Flick-Flack, sowie am Sprung einen Überschlag präsentieren.
Bille Marburger holte sich mit ihrer neuen Bodenübung nicht nur den Tagessieg an diesem Gerät, sondern auch den Sieg im Jahrgang 2006 mit 48,7 Punkten. Merle Birkelbach und Vivien Hoffmann gingen im Jahrgang 2004 für die Birkelbacher an die Geräte und belegten Platz 2 und 3 hinter Anna Seiffert vom TSV Aue-Wingeshausen. Merle zeigte erstmals eine halbe Schraube am Boden, stürzte jedoch zweimal vom Balken. Ihre Teamkollegin Vivien turnte erneut eine sehr saubere Bodenübung, muss sich allerdings für den zweiten Wettkampf vornehmen am Stufenbarren noch eine Schippe draufzulegen.
Allen Turnerinnen Herzlichen Glückwunsch und fleißiges Trainieren für den zweiten Cup am 2.11 in Feudingen.
Am 11. Oktober tragen die Sportfreunde erneut ihre Vereinsmeisterschaften aus. Ab 15:00 Uhr starten unsere Jüngsten mit P 1-5. Danach folgen die Größeren, die sowohl Kür als auch P- Stufe turnen dürfen. Hierzu laden wir alle Freunde und Interessierten des Turnsports ein und die, die es vielleicht noch werden wollen;) Mit viel Applaus turnt es sich doppelt so gut!






Erfolgreichen Deutsche Meisterschaften!

  29.09.2019     Turnen / Leichtathletik

Am Freitag fuhren unsere Turnerinnen im Sprinter fast 500 km nach Eutin um an den Deutschen Meisterschaften teilzunehmen. Nachdem sich Lara und Kim Saßmannshausen, sowie Saskia Grebe im Juni die westfälische Qualifikation erkämpften, folgte nun der Start im Achtkampf, einem Mix aus vier Disziplinen im Turnen und vier Disziplinen der Leichtathletik. Leider musste Kim Saßmannshausen aus gesundheitlichen Gründen auf ihre Teilnahme verzichten.
Lara und Saskia starteten aufgrund der unterschiedlichen Qualifikationspunkten in unterschiedlichen Riegen, wurden aber durch Nawina und Lea Saßmannshausen top betreut. Eine kleine Schrecksekunde gab es für Lara direkt beim Einturnen am Sprung, bei ihrem Tsukahara landete sie etwas zu steil auf einem Fuß, trotz Schmerzen zog sie den Wettkampf durch. In ihrer „Hammerriege“ wurde Turnen vom Feinsten geboten und auch Lara zeigte eine sturzfreie Balkenübung, sowie einen nahezu perfekten Sprung. Boden lief trotz abgespeckter Version auch sehr gut, einzig am Barren bekam sie verhältnismäßig wenig Punkte, da sie viele Elemente zeigte.
Saskias Durchgang in der Halle lief ebenfalls gut, am Stufenbarren konnte sie mit einer sehr sauberen und durchgeturnten Übung punkten, Sprung , sowie Boden waren ebenfalls routiniert. Am Balken zeigte sie im Hinblick auf die Relegation zwei neue Elemente, musste aber einen Absteiger bei einem alten Element verbuchen.
Mit Schwung ging es dann in die leichtathletischen Disziplinen, Lara konnte in der Riege der Besten ihre Asse ausspielen. Im Weitsprung war sie die Beste, in Sprint zweitschnellste und selbst in ihrer schwächsten Disziplin Kugelstoßen verbesserte sie sich um fast einen Meter auf über 9 Meter. Bei Saskia lief es draußen nicht ganz so gut, sie schleuderte zwar die erwarteten Meter und stieß die Kugel auch über 9,50 m , aber im Sprint und Weitsprung fehlte die Spritzigkeit.
Letztendlich dauerte der Wettkampf mit Einturnen „nur“ sieben Stunden, für einen Achtkampf ist das verhältnismäßig zügig! Lara verbuchte im starken Teilnehmerfeld einen wahnsinnig guten fünften Platz, wobei die oberen Plätze sehr eng beieinander lagen, Saskia kam auf einen guten 18. Platz und konnte sich noch einige Plätze gegenüber der Startliste nach vorne schieben. Alles in allem trafen die Turnerinnen zufrieden um 1:30 Uhr am Sonntagmorgen in Birkelbach ein.
Tausend Dank an die Betreuer/Fahrer für ihr Durchhaltevermögen
... und Kim, nächstes Jahr bist du wieder dabei!






Schülercup am 06.09.19

  01.09.2019     Turnen / Leichtathletik

Die Sportfreunde Birkelbach richten am Freitag, 06.09., den Schülercup in der in Birkelbach aus.

Beginn ist um 16.30 Uhr - Alle Helfer sollten bitte spätestens um 16.00 Uhr vor Ort sein.






Schülercup 2019 - 2. Wettkampf beim TUS Erndtebrück

  25.08.2019     Turnen / Leichtathletik
Der zweite Schülercup in dieser Saison wurde vom TUS Erndtebrück am 28.06.2019 ausgerichtet.
Bei einer fast unerträglichen Hitze schlugen sich alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Schülercups außerordentlich gut. Es war eine wirkliche Hitzeschlacht, bei dem der TUS Erndtebrück durch kleine Schwimmbecken für eine kleine Abkühlung der Athleten und Athletinnen sorgte.
Von den Sportfreunden Birkelbach traten bei diesem Cup 13 Teilnehmer und Teilnehmerinnen an. Mit dabei waren wieder unsere Trainer Wilhelm Birkelbach und Eva Kiedrowski . Ebenfalls mit dabei waren die Eltern zur Unterstützung und Anfeuerung.
In der M6 konnte sich Jan Dreisbach den dritten Platz sichern und verbesserte trotz der Hitze seine Leistungen vom letzten Cup. Er erreichte insgesamt 354 Punkte (10,99 s/ 2,25 m / 14 m).
Die M7 war heute mit 10 Teilnehmer vertreten. Noah Knebel konnte sich einen Podestplatz sichern und belegte den 3. Platz mit insgesamt 536 Punkten ( 9,79 s/ 2,88 m / 15 m).
Lea-Marie Saßmannshausen belegte in der W7 den 6. Platz. Auch sie konnte ihre Leistung vor allem im Werfen verbessern und erreichte eine Gesamtpunktzahl von 436 Punkte (10,66 s / 2,20 m / 8,00 m).
In der W8 traten insgesamt 14 Teilnehmerinnen an. Sally Flender konnte sich hier einen sehr guten 4. Platz sichern und erziehlte insgesamt 552 Punkte ( 11,16 s / 2,74 m / 11,50 m ),
Die Riege M8 war erneut mit 14 Teilnehmern vertreten und auch diesmal waren wieder 3 Starter der Sportfreunde Birkelbach dabei. Den besten Platz in dieser Riege von unseren Sportlern belegte Yannick Schürmann mit Platz 10 und insgesamt 495 Punkten ( 9,72 s / 2,50 m / 15,50 m ). Direkt dahinter auf Platz 11 reihte sich in seinem 2. Wettkampf Carl-Julius Hampel mit insgesamt 469 Punkten ein ( 9,55 s / 2,67 m / 10,50 m ). Den 12. Platz erziehlte Ben Dreisbach mit 376 Punkten (10,43 s / 2,24 m / 13 m).
Wieder die stärkste Riege mit 15 Starterinnen war die W10. Merle Marie Neumann belegte einen klasse 2. Platz mit insgesamt 1056 Punkten (8,49 s / 3,53 m / 25,00 m). Hanna Knebel konnte in dieser starken Riege den 4. Platz für sich beanspruchen. Sie erreichte insgesamt 1022 Punkte (8,32 s/ 3,65 m / 19,50 m ).
In der Riege M10 gingen 10 Teilnehmer an den Start. Erneut konnte sich Moritz Bürger mit einer starken Leistung den 1. Platz sichern. Er erreichte 961 Punkte ( 8,50 s/ 3,76 m / 37 m). Auch Linus Dudek verteidigte seinen 4. Platz wie im ersten Schülercup und erreichte insgesamt 805 Punkte (8,53s / 3,14 m / 27,50 m ).
Insgesamt 7 Teilnehmerinnen starteten in der W12. Sophie Treude verbesserte ihre Punktzahl auf 1046 Punkte (11,84 s / 3,49 m / 22,50 m ) und konnte somit einen super 2. Platz für die Sportfreunde sichern. Auch Lisa-Marie Beschorner konnte sich verbessern und verpasste nur knapp mit insgesamt 1025 Punkte ( 11,78 s / 3,42 m / 21,00 m ) das Treppchen und belegte einen tollen 4. Platz.
In der Altersklasse M14 startet Timo Haberkamm. Auch er konnte seine Punktzahl noch einmal verbessern und belegte mit 1.211 Punkten ( 14,16 s / 4,56 m / 7,62 m ) erneut den 2. Platz.
Wir gratulieren allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen zu diesen super Ergebnissen trotz der Hitzeschlacht! Weiter so und viel Erfolg in den kommenden Wettkämpfen!






Saisonstart 2019/2020

  17.08.2019     (Allgemein)

Saisonstart 2019/2020
Liebe Sportfreunde,
im Anschluss an die ersten Heimspiele unserer Seniorenmannschaften (Gegner: Kredenbach/Müsen und Schmallenberg) findet in und um das Sportheim der diesjährige Saisonauftakt statt.
Wir blicken kurz auf die abgelaufene Saison 18/19 zurück und starten in die neue Spielzeit 19/20.
Hiermit laden wie alle Aktiven, Passiven, Freunde und Gönner des Vereins herzlich ein.
Für das leibliche Wohl und kühle Getränke ist gesorgt!
Der Vorstand

PDF






Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50








Mitglied werden

  • Beitrittserklärung

  • Ansprechperson für Neuanmeldungen Turnen:
    Kerstin Kaiser
    0160/91947771







    Sportfreunde ECHO

    Ausgaben:
  • Juni 2014
  • Mai 2013
  • Juni 2012
  • März 2012
  • November 2011
  • Mai 2011
  • November 2010
  • August 2010
  • Mai 2010
  • März 2010
  • Oktober 2009
  • August 2009
  • Juni 2009
  • Mai 2009
  • Oktober 2008







  • Termine

    29.02.2020
    Bezirksschülerwettkä...
    21.03.2020
    1. Verbandsligawettk...
    29.03.2020
    Gauschülerwettkämpfe
    08.05.2020
    1.Gauligawettkampf
    23.05.2020
    2. Verbandsligawettk...
    29.05.2020
    2. Gauligawettkampf
    20.06.2020
    3. Verbandsligawettk...
    03.10.2020
    Relegation
    31.10.2020
    Kölsche Abend
    05.12.2020
    Nikolausfeier









    Die letzten 5 News

  • Jugendtag 2020 der S...
  • Bezirksschülerwettkä...
  • Jugendtag der Sportf...
  • X-Mas Night ein voll...
  • XMas-Night 2019







  • Fanshop

    zum neuen
    SF Birkelbach
    Fanshop!






    Login Impressum / Datenschutzerklärung