LA-Cup 2018 bei der TSG Helberhausen am 15.09.2018

  19.09.2018     Turnen / Leichtathletik

Der Abschlusswettkampf im Rahmen des LA-Cups 2018 fand bei der TSG Helberhausen am 15.09.2018 statt.
Das Hermann-Karl-Gedächtnistreffen wurde von „nur“ 119 Sportlern angenommen, was im Vergleich zu anderen Wettkämpfen wenig war.
Mit Gitte, Birgit und Steffi nahmen drei Birkelbacher Sportlerinnen am letzten Wettkampf der Saison teil und konnten diesen mit drei Podestplätzen abschließen. Auch wenn nicht alle mit ihren Leistungen zufrieden waren, konnte ein schöner und verletzungsfreier Wettkampf bestritten werden.
Wie in jedem Jahr wurde auch diesmal nach der Siegerehrung die „dritte Halbzeit“ eingeläutet und die Sportler verbrachten bei der „After Show Party“ noch ein paar gemütliche Stunden.
Doch dies sollte nicht die letzte gemeinsame Feier der Leichtathleten sein, denn am 24.11.2018 findet die Jahresabschlussfeier beim TUS Fellinghausen statt, zu der traditionsgemäß wieder gemeinsam hingewandert werden soll. Natürlich auch mit Birkelbacher Beteiligung!
Weiterhin werden Gitte und Steffi zusammen mit 2 weiteren jugendlichen Leichtathleten der Sportfreunde (Lara Steindecker und Adrian Doutheil) am kommenden Wochenende nach Heuchelheim zu den Int. Deutschen Meisterschaften im Steinstoß und Schleuderball fahren.
Viel Glück euch allen!






Sportabzeichen 2018

  13.09.2018     (Allgemein)
Am Mittwoch, 19. und 26.9.2018 besteht die Möglichkeit am Sportplatz in Birkelbach für das Sportabzeichen zu trainieren bzw. dieses abzulegen.

Beginn ist um 18.30 Uhr !






Schüler-Cup bei den Sportfreunden Birkelbach am 07.09.2018

  12.09.2018     Turnen / Leichtathletik
Der letzte Wettkampf der diesjährigen Schüler-Cup-Serie fand auf der heimischen Anlage der Sportfreunde Birkelbach statt.
Bei wechselhaftem Wetter und mit Hilfe vieler freiwilliger Helfer konnte ein toller Wettkampf bestritten werden.
In der Altersklasse W6 erreichte Lea-Marie Saßmannshausen mit 12,21s im Sprint/ 2,06m im Weitsprung und 5m im Wurf den 4. Platz.
Noah Knebel startete in der Wettkampfklasse M6 und wurde mit 10,63s/ 2,13m und 9,50m 4.
Die Mädchen in der Altersklasse W7 konnten einen Podestplatz verbuchen. Sally Flender erreichte mit 11,18s/ 2,14m und 10m den 3. Platz.
Lotta Kolshorn landete in der gleichen Altersklasse auf dem 5. Platz mit 11,95s/ 1,92m und 6,50m.
Maxim Hoff startete bei den 7jährigen Jungen (M7) und wurde mit 11,3s/ 2,03m und 9,50m 6.
In der Altersklasse W8 konnte sich Milena Schaar mit 9,7s/ 2,70m und 12m den 4. Platz sichern, während in der starken Jungenriege M8 Mika Kaiser mit 9,84s/ 2,56m und 17m den 11. Platz erreichte, gefolgt von Matti Afflerbach mit 9,55s/ 2,69m und 10,50m auf dem 12. Platz.
Merle Neumann erreichte in der Altersklasse W9 mit 8,66s/ 3,26m und 21m den 2. Platz und Hanna Knebel mit 8,69s/ 3,12m und 17m den 5. Platz
Bei den gleichaltrigen Jungen konnte sich Moritz Bürger mit 8,46s/ 3,59m und 33,50m den 1. Platz sichern, während Linus Dudek mit 8,66s/ 3,01m und 17,50m auf dem 6. Platz landete.
Fenja Schaar erreichte bei den 10jährigen Mädchen den 4. Platz mit 9,42s/ 3m und 19,50m, gefolgt von Mia Kolshorn auf dem 5.Platz mit 8,85s/ 2,88m und 16m.
In der Altersklasse W11 startete Sophie Treude. Mit 8,85s/ 3,70m und 22,50m erreichte sie den 5. Platz.
Bei den gleichaltrigen Jungen (M11) konnte Max Grebe mit 8,32s/ 3,85m und 30m den 1. Platz erreichen.
Elina Grebe konnte in der Altersklasse W13 den 4. Platz erreichen mit 12,41s/ 3,62m und beachtlichen 39m.
Auf dem 1. Platz in der Altersklasse M13 landete Timo Haberkamm mit 11,23s/ 4,16m und 39m.
Lara Steindecker sicherte sich in der Altersklasse W14 den 2. Platz mit 15,42s/ 3,98m und 8,04m (Kugel).
Ihre Schwester, Luisa Steindecker, erreichte in der Altersklasse W15 mit 14,42s/ 3,80m und 8,62m (Kugel) den 2. Platz.
Bei den gleichaltrigen Jungen M15 wurde Adrian Doutheil 1. mit 15,22s/ 3,77m und 6,60m (Kugel).
In der Gesamtwertung gab es für die Birkelbacher Leichtathleten folgende Platzierungen:
Lea-Marie Saßmannshausen erreichte in der Altersklasse W6 den 4. Platz mit einer Gesamtpunktzahl von 960 Punkten und 4 Wettkämpfen.
In der Altersklasse W7 konnte Sally Flender in der Gesamtwertung den 3. Platz belegen mit 1684 Pkt. und 5 Wettkämpfen. Lotta Kolshorn erreichte mit 739 Pkt. und 3 Wettkämpfen den 5. Platz.
Bei den 8jährigen Mädchen (W8) sicherte sich Milena Schaar den 4. Platz mit 2566 Pkt. und 5 Wettkämpfen.
Merle Neumann erlangte in der Altersklasse W9 den 2. Platz mit 3848 Pkt. in 5 Wettkämpfen, gefolgt von Hanna Knebel mit 3538 Pkt. in 5 Wettkämpfen auf dem 3. Platz.
In der Altersklasse W10 landete Fenja Schaar mit 3301 Pkt. und 4 Wettkämpfen auf dem 3. Platz der Gesamtwertung, während Mia Kolshorn mit 2385 Pkt. in 3 Wettkämpfen auf den 8. Platz kam.
Auf den 4. Platz in der Gesamtwertung W13 kam Elina Grebe mit 4670 Pkt. und 5 Wettkämpfen.
Lara Steindecker sicherte sich mit 4936 Pkt. in 4 Wettkämpfen den 2. Platz der Jugendlichen W14.
Ihre Schwester Luisa Steindecker erreichte ebenfalls den 2. Platz mit 5207 Pkt. in 4 Wettkämpfen in der Altersklasse W15.
Bei den Jungen M6 konnte Noah Knebel mit 1216 Pkt. in 5 Wettkämpfen den 3. Platz erreichen.
In der Altersklasse M7 wurde Yannick Schürmann mit 1230 Pkt. und 3 Wettkämpfen 5., Maxim Hoff mit 969 Pkt. in 4 Wettkämpfen 6. und Ben Dreisbach mit 3 Wettkämpfen und 919 Pkt. 7.
Mika Kaiser erreichte in der Gesamtwertung der Altersklasse M8 den 11. Platz mit 2139 Pkt. und 4 Wettkämpfen. Matti Afflerbach wurde 13. mit 1859 Pkt. in 4 Wettkämpfen.
Auf dem 1. Platz in der Gesamtwertung M9 landete Moritz Bürger mit 3741 Pkt. in 5 Wettkämpfen. In der gleichen Altersklasse belegte Linus Dudek mit 2946 Pkt. und 5 Wettkämpfen den 5. Platz.
Bei den Jungen M11 konnte Max Grebe mit 3760 Pkt. in 5 Wettkämpfen den 1. Platz belegen.
Ebenfalls den 1. Platz belegte Timo Haberkamm in der Altersklasse M13 mit 4605 Pkt. in 4 Wettkämpfen.
Einen weiteren 1. Platz erlangte Adrian Doutheil in der Altersklasse M15 mit 4495 Pkt. in 5 Wettkämpfen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sportler!






Schüler-Cup beim TV Bad Laasphe am 31.08.2018

  11.09.2018     Turnen / Leichtathletik
Der vorletzte Wettkampf des diesjährigen Schüler-Cups fand am Freitag, 31.08.2018 um 17.30 Uhr in Bad Laasphe statt.
Auch an diesem Wettkampf nahmen junge Leichtathleten und –innen der Sportfreunde Birkelbach teil, die von ihrem Trainer Willi Birkelbach und zahlreichen Eltern begleitet wurden.
In der Altersklasse W8 sicherte sich Milena Schaar mit 9,87s im Sprint/2,85m Weitsprung und 12m beim Wurf den 6. Platz.
Bei den 8jährigen Jungen landete Matti Afflerbach in einer großen Riege auf dem 12. Platz mit 9,79s/ 2,78m und 11,50m.
Die Altersklasse W9 wurde durch zwei Sportler der Sportfreunde vertreten. Merle Neumann sicherte sich mit 8,66s/ 3,31m und 18,50m den 2. Platz, während Hanna Knebel mit 8,84s/ 3,17m und 14,50m den 4. Platz belegte.
Bei den gleichaltrigen Jungen M9 sicherte sich Moritz Bürger mit 8,58s/ 3,64m und 37m den 1. Platz. Linus Dudek erreichte mit 8,64s/ 3,01m und 24,5m den 6. Platz.
In der Altersklasse W10 landete Fenja Schaar mit 9,5s/ 2,84m und 16,5m den 4. Platz und Mia Kolshorn mit 9,7s/ 2,75m und 16,5m auf dem 5. Platz.
Max Grebe startete in der Altersklasse M11, wo er mit 8,47s/ 3,68m und 32m den 2. Platz belegte.
Bei den Mädchen W13 konnte Elina Grebe mit 12,69s/ 3,67m und 38,5m den 4. Platz erreichen.
Bei den gleichaltrigen Jungen (M13) sicherte sich Timo Haberkamm mit 11,28s/4,20m und 38,5m den 1. Platz.
Lara Steindecker startete in der Altersklasse W14 und konnte mit 15,03s/4,16m und 8,11m (Kugel) den 2. Platz erreichen.
In der Altersklasse M15 erlangte Adrian Doutheil mit 14,61s/ 4,36m und 6,95m (Kugel) den 1. Platz.

Der letzte und abschließende Wettkampf des diesjährigen Schüler-Cups findet in Birkelbach statt und dort können die SF-Leichtathleten auf der heimischen Anlage noch einmal ihr Bestes geben.






LA-Cup beim TSV Aue-Wingeshausen am 03.08.2018

  29.08.2018     Turnen / Leichtathletik
Bei herrlichstem Sommerwetter fand der Leichtathletikwettkampf im Rahmen des LA-Cups beim TSV Aue-Wingeshausen statt. Vier Athleten der Sportfreunde nahmen an dieser Veranstaltung teil und begaben sich trotz hoher Temperaturen auf den Sportplatz „In der Wester“.
Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen:
Steffi erreichte in der Altersklasse W45 den 2. Platz und konnte den Vollball auf 18,01m werfen, die Kugel auf 7,37m stoßen und 1,81m beim Standweitsprung erreichen.
Birgit landete in der Klasse W50 mit 2,32m Standweitsprung, 8,64m Kugel und 7,8s auf dem 1. Platz und konnte ihre „Verfolgerinnen“ hinter sich lassen.
Gitte konnte mit 2,24m Standweitsprung, 7,93m Kugel und 8,3s den 5. Platz erreichen.
Weiterer Teilnehmer war Ulf, der mit 4,25m Weitsprung, 7,36m Kugel, 4,27m Stein und im 75m-Lauf 11,10s den 4. Platz erreichte.
Bei dem anschließenden Mannschaftswettbewerb im Schleuderball ging es auch dieses Jahr wieder um die „obligatorische“ Wurst. Nachdem in den letzten Jahren die Wurst mit nach Birkelbach genommen werden konnte, musste sich die Mannschaft mit Gitte, Steffi, Birgit und Ulf in diesem Jahr den starken Siegerländer Mannschaften geschlagen geben.






Kölscher Abend im Sportheim

  21.08.2018     (Allgemein)

Der 6. Kölscher Abend findet am 02.10.18 ab 19 Uhr im Sportheim statt.

PDF







LA-Wettkampf des TUS Vormwald am 20.07.2018

  30.07.2018     Turnen / Leichtathletik

Bei herrlichstem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen fand der diesjährige Leichtathletik-Wettkampf des TUS Vormwald statt. Ideale Bedingungen herrschten in der „Hauberg-Arena“.
Dies nutzten auch drei Sportlerinnen der Sportfreunde Birkelbach, um sich mit anderen 110 Teilnehmern zu messen.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen: 3 Teilnehmer- 3 Podestplätze!!!
In der Wettkampfklasse F45 startete Steffi, die mit 1,73m im Standweitsprung, 16,70m beim Vollball und 7,39m mit der Kugel den 2. Platz belegte.
Bei den Frauen F50 konnte Gitte den 3. Platz belegen mit 2,05m im Standweitsprung, 7,92m mit der Kugel und 8,84s im Sprint.
Auf dem 1. Platz der F50 landete Birgit, die mit 2,22m (Schnapszahl!) im Standweitsprung, 7,98m beim Kugelstoßen und 7,96s im Sprint die Konkurrentinnen hinter sich ließ.
Die Siegerehrung in der „Hauberg-Arena“ ist immer etwas Besonderes, da Fackeln und eine umwickelte Girlande das Siegerpodest säumen und so eine idyllische Atmosphäre schaffen.






Schüler-Cup und Senioren-Cup des TV Arfeld

  20.07.2018     Turnen / Leichtathletik


Zu Ferienbeginn fand am Freitag, 13.07.2018 der Schüler-Cup und die Cup-Serie der Erwachsenen beim TV Arfeld auf dem Sportplatz „Am Köppel“ statt.
Bei sommerlichen Temperaturen starteten die jungen Leichtathleten um 16.30 Uhr. Die Erwachsenen folgten ab 18.00 Uhr.
Von den Sportfreunden Birkelbach starteten 18 Kinder u. Jugendliche und 3 Erwachsene. Auch bei diesem Wettkampf konnten wieder viele sehr gute Ergebnisse erzielt werden.
Im Einzelnen waren dies folgende Resultate:
Bei den jüngsten Riege M6 schaffte es Noah Knebel mit 11,1s/ 2,05m/ 12m auf den dritten Platz und konnte das Podest besteigen.
Lea-Marie Saßmannshausen war in der jüngsten Riege W6 mit ihrer Leistung auf dem 6. Platz gelandet.
In der Riege M7 starteten direkt drei Birkelbacher Sportler. Yannik Schürmann erreichte den 7. Platz mit guten Ergebnissen (10,7s/2,50m/14,5m), Ben Dreisbach war auf dem 9. Platz zu finden (10,7s/ 2,25m/9,50m) und Maxim Hoff auf dem 11. Platz (11,7s/2,10m/9m).
Bei den Mädchen W7 erreichte Sally Flender den 5. Platz und ordnete sich im dortigen Mittelfeld ein.
In einer starken Riege der Jungen M8 mit 20 Teilnehmern erreichte Mika Kaiser den 6. Platz und konnte mit einem guten 50m-Lauf (9,5s) einige Punkte für sich buchen.
Matti Afflerbach war fast so schnell im Lauf wie Mika (9,7s), ließ aber leider einige Punkte beim Schlagball liegen und landete auf dem 12. Platz.
Bei den Mädchen W8 konnte Milena Schaar mit dem 4. Platz das Mittelfeld erreichen (10,0s/2,44m/12m).
In der nächsten Riege M9 stand Moritz Bürger mit 8,5s/3,50m und starken 31,50m im Wurf auf dem Podest ganz oben und sicherte sich den 1. Platz.
Ein weiterer Birkelbacher Leichtathlet erreichte einen Podestplatz. Linus Dudek konnte mit 9,2s/2,87m/24m den 3. Platz für sich verbuchen.
Die Mädchen W9 machten es Moritz und Linus nach. Merle Neumann erreichte den 2. Platz mit einem guten 50m-Lauf (8,7s) und Hanna Knebel stand ebenfalls auf dem Podest mit dem 3. Platz und ähnlich starken Leistungen wie ihre Vereinskollegin.
Bei den Jungen M11 war Max Grebe mit knappen 40 Punkten hinter dem Erstplatzierten und landete auf dem 2. Platz (8,4s/3,82m/33m).
Seine Schwester, Elina Grebe, startete in der Riege W13 und sicherte sich ebenfalls den 2. Platz mit einer starken Schlagballleistung (200g) von 41,50m.
In der Riege W14 konnte sich Lara Steindecker mit 15,3s/4,10m/8,18m (Kugel) den 2. Platz sichern.
Bei den Jungen M15 war Adrian Doutheil alleiniger Starter und somit auf dem 1. Platz zu finden.
Luisa Steindecker startete bei den Jugendlichen W15 und sicherte sich mit 14,1s/3,80m/8,80m den 2. Platz.
In dem anschließenden Wettkampf der Erwachsenen starteten Birgit, Gitte und Steffi.
Birgit konnte sich den 1. Platz der Frauen 50-54 Jahre sichern (8,20s/2,41m/9,24m), mit nur 1 Punkt Vorsprung vor der Zweitplatzierten Pia Otto.
Gitte konnte den Wettkampf nicht komplett durchziehen und ließ nach Kugel und Vollball den Standweitsprung aus.
Steffi verbuchte mit 1,82m Standweitsprung/ 6,88m Kugel/ 17,32m Vollball bei den Frauen 45-49 Jahren den 2. Platz für sich.

Während die Schüler-Cup-Serie eine Sommerpause in den Ferien einlegt, geht es für die Erwachsenen weiter und der nächste Wettkampf stehen am kommenden Freitag in Vormwald an!
Schöne Ferien an alle jungen Leichtathleten und viel Erfolg an die aktiven Sportler!






Schüler-Cup in Erndtebrück am 22.06.2018

  05.07.2018     Turnen / Leichtathletik

Am Freitag, den 22.06.2018 trafen sich 188 angemeldete junge Leichtathleten im Pulverwaldstadion in Erndtebrück, um den 2. Wettkampf beim diesjährigen Schüler-Cup zu absolvieren.
Mit dabei waren auch 19 Sportler/-innen der Sportfreunde Birkelbach, die von Eva und Willi betreut wurden.
Bei kühlem, aber trockenem Wetter konnte um 17.30 Uhr der Wettkampf beginnen, nachdem für jede Riege ein Riegenführer gefunden wurde.

Bei den jüngsten Mädchen W6 stand Lea-Marie Saßmannshausen auf dem Podest und sicherte sich mit 12,80s beim Laufen, 1,98m Weitsprung und 6,50m Schlagball einen tollen 3. Platz.
Noah Knebel konnte bei den jüngsten Jungen M6 einen guten 5. Platz mit 13,99s/ 2,01m/10,50m erkämpfen.
In der Altersklasse W7 standen gleich zwei Birkelbacher Mädels auf dem Podest. Sally Flender landete mit 11,34s/ 2,12m/9,00m auf dem zweiten Platz, gefolgt von Lucie Marie Roth mit 11,46s/ 1,68m/ 5,00m auf Platz 3.
Bei den Jungen M7 sicherte sich Yannik Schürmann mit 10,77s/ 2,41m und 15m den 4. Platz, knapp hinter dem Podestplatz. Auf Platz 8 kam Ben Dreisbach mit 10,61s/2,05m/ 8,50m und hinter ihm (9.Platz) landete Maxim Hoff mit 11,53s/1,85m/10,50m.
Milena Schaar wurde in der Altersklasse W8 mit 9,73s/2,83m/9m vierte und verpasste das Podest um wenige Punkte.
Bei den Jungen M8 wurde Mika Kaiser 10., mit 9,99s/ 2,55m/ 19m.
In der Altersklasse W9 sicherte sich Merle Neumann den 1.Platz mit 8,71s/ 3,38m/ 23,50m, während sich Hanna Knebel mit 8,70s/ 3,15m/ 16,50m den 3. Platz sichern konnte.
Die gleichaltrigen Jungen M9 traten mit einer starken Riege -14 Teilnehmer- an. Den 1. Platz erreiche Moritz Bürger mit 8,68s/ 3,74m/ 35m. Auf dem 3. Platz landete Linus Dudek mit 8,75s/ 3,10m/ 24m.
Fenja Schaar erkämpfte in der Altersklasse W10 den 3. Platz mit 9,41s/ 2,97m/ 21m.
Auf dem 2. Platz fand sich Max Grebe wieder, der mit 8,43s/ 3,70m/ 33m nur 35 Punkte hinter dem Erstplatzierten der Altersklasse M11 lag.
Seine Schwester Elina Grebe sicherte sich mit 12,34s/ 3,44m/ 35,50m den 4. Platz bei dem Mädchen W13.
Bei den Jungen M13 konnte Timo Haberkamm mit 10,97s/ 3,90m/ 40m den 1. Platz erreichen.
In der weiblichen Jugend W15 stand Luisa Steindecker ganz oben auf dem Podest, denn mit 14,17s/ 3,90m und 8,48m (Kugel) sicherte sie sich den 1. Platz.
Adrian Doutheil erreichte mit 14,08s/ 4,03m und 6,50m (Kugel) einen guten 2. Platz in der männlichen Jugend M15.
Zusammenfassend kann man sagen, dass es ein toller Wettkampf war und hoch motivierte, gut gelaunte jungen Leichtathleten zu sehen waren. Weiter so!






Rheinisch-Westfälischen Meisterschaften nach Bergisch Gladbach

  01.07.2018     Turnen / Leichtathletik

Gestern reisten unsere Turnerinnen zu den Rheinisch-Westfälischen Meisterschaften nach Bergisch Gladbach, um an Acht-, Sechskampf und leichtathletischem Fünfkampf teilnahmen.
Vivien Hoffmann stellte ihr Können mit Platz 10 in der reinen Leichtathletik unter Beweis und sprang 4,20 m in die Grube und rannte 14,3 auf 100 Metern. In ihrem ersten Sechskampf konnte Bille Marburger den 13. Rang ergattern und holte gute 12,5 Punkte am Boden und sprang 3,83 m weit.
Nele Rath überzeugte vor Allem in den turnerischen Disziplinen, sie erturnte hervorragende 14,0 Punkte am Boden und 13,15 Punkte am Sprung und verpasste somit nur knapp die B-Norm für die Deutschen Meisterschaften.
Lara, Saskia und Kim machten es Nele gleich und zeigten, dass sie die Meisterfeier der letzten Woche schon aus den Knochen hatten. Mit grandiosen 5,54 m im Weitsprung holte sich Lara den verdienten Westfalentitel und selbstverständlich die A-Norm für die Deutschen Meisterschaften.
Auch Saskia Grebe sicherte sich die A-Norm mit 9,27 im Kugelstoßen und Platz 7.
Kim Saßmannshausen (Platz 9.) schrammte nur hauchdünn an der A-Norm vorbei, aber mit einer 14,15 am Boden und der B-Norm wird auch sie höchstwahrscheinlich mit zu den Deutschen Meisterschaften im September fahren.
Die Qualifikationspunkte wurden im Vergleich zum Vorjahr nochmal um 4 Punkte aufgestockt, sodass sich die Turnerinnen gar keine schlechte Disziplin erlauben können.

Herzlichste Glückwünsche!






MEISTER!!

  24.06.2018     Turnen / Leichtathletik

Nach dem wohl nervenaufreibendsten Wettkampf dieser Saison holen sich unsere Turnerinnen die Meisterschaft nach einer perfekten Saison. Nach 3 Siegen aus 3 Wettkämpfen können unsere Mädels den Meisterpokal entgegen nehmen. Wieder einmal zeigten sie eine klasse Mannschaftsleistung bei der eine für die andere in die Bresche sprang. Ein Hoch auf die mitgereisten Fans, die die Mannschaft zu Tränen rührte. Die wochenlange Planung für diese Überraschung hat sich den Gesichtern zu urteilen mehr als ausgezahlt!
Tausend Dank gilt unseren Trainern und Betreuern, die für uns mehr FAMILIE, als MANNSCHAFT sind❤️ In Worte nicht zu fassen, IHR seid wahrhaft MEISTER-lich!!!






5. Leichtathletik-Wettkampf in Mudersbach am 15.06.2018

  18.06.2018     Turnen / Leichtathletik

In starker Besetzung machten sich sieben Leichtathletinnen der Sportfreunde Birkelbach auf den Weg ins weit entfernte Mudersbach, um den 5. Wettkampf der LA-Cup-Serie zu bestreiten.
Neben Neueinsteigerin Eva waren diesmal auch Dani, Lena und Claudia wieder mit dabei.
Diesmal musste bis zur F/M 49 ein 4-Kampf absolviert werden und ab F/M50 blieb es beim 3-Kampf. Weiterhin konnten die Sportfreunde zwei Mannschaften melden, zum einen in der Altersklasse F20-29 und in der Altersklasse F40-49.

Auch dieses Mal konnten die Athletinnen wieder gute Ergebnisse erzielen und einige Podestplätze erobern.
In der Altersklasse F20 gingen Dani, Lena und Eva an den Start. Dabei konnte Dani mit 4,42m Weitsprung/ 14,45s Sprint/ 17,97m Vollball und 7,01m Kugel einen tollen 1. Platz erreichen. Lena sicherte sich den 5. Platz mit 4,33m Weitsprung/ 15,30s Sprint/ 17,60m Vollball und 6,77m Kugel. Neueinsteigerin Eva erreichte den 7. Platz mit 3,86m Weitsprung/ 15,60s Sprint/ 13,78m Vollball und 5,68m Kugel.
Als Mannschaft konnten sie sich in der Altersklasse F20-29 den 1. Platz sichern.
Bei den Frauen F45 kam Claudia mit 2,17m Standweitsprung/ 8,32s Sprint/ 15,06m Vollball und 6,96m Kugel auf den 2. Platz. Steffi konnte mit 1,81m Standweitsprung/ 9,34s Sprint/ 17,15m Vollball und 7,34m Kugel den 4. Platz erkämpfen.






Schüler Cup 2018 - 1. Wettkampf beim TSV Wingeshausen

  15.06.2018     Turnen / Leichtathletik

Am Freitag, 08.06.2018 startete der erste Wettkampf der Schüler-Cup-Serie 2018 in Aue-Wingeshausen. Das Wetter spielte mit, obwohl zu Beginn der Veranstaltung dunkle Gewitterwolken aufzogen, die den Sportplatz „In der Wester“ jedoch verschonten.
Mit dabei waren auch 21 Sportler der Sportfreunde Birkelbach, ihr Trainer Wilhelm Birkelbach und viele mitgereiste Eltern.
Jüngster Teilnehmer der Birkelbacher Sportler war Noah Knebel (M6), der mit 306 Punkten (11,38s/2,25m/12,0m) den 3. Platz erreichte. In der Altersklasse M7 errang Ben Dreisbach 351 Punkte (10,79s/2,35m/10,0m) den 6. Platz, gefolgt von Maxim Hoff mit 306 Punkten (11,04s/2,12m/12,0m).
Bei den Mädchen M7 stand Sally Flender mit 404 Punkten (11,04s/1,90m/10,30m) auf dem Podest und sicherte sich den 2. Platz. Auf dem 3. Platz folgte ihr Lotta Kolshorn mit 246 Punkten (12,02s/1,95m/5 m).
Als Neueinsteigerin bei der Leichtathletik erreichte Lucie Marie Roth 59 Punkte (12,83s/1,30m/3,70m) und wurde fünfte.
In einer starken Riege der 8-jährigen Jungen (22 Teilnehmer!) konnte Mika Kaiser mit 542 Punkten (9,59s/2,68m/16,50m) den 12. Platz erreichen. Matti Afflerbach erkämpfte 444 Punkte (9,57s/2,79m/6,50m) und kam auf den 17. Platz.






Public Viewing im Sportheim

  15.06.2018     (Allgemein)
Obwohl eine WM ohne Poldi letztlich wenig Sinn macht, wird die Jugendabteilung der Sportfreunde Birkelbach auch in diesem Jahr ein Rudelgucken im Sportheim anbieten.
Daher geht es am Sonntag erstmals los, bei frisch gezapften Perlen der Natur und Müllers köstlichen Wurstwaren.

Wir freuen uns auf euch !!






Leichtathletikwettkampf des TUS Fellinghausen am 18.05.2018

  03.06.2018     Turnen / Leichtathletik

Am Freitag, 18.05.2018 stand das 4. Seniorensportfest (im Rahmen des LA-Cups) des TUS Fellinghausen, im Stadion „Stählerwiese“ in Kreuztal, im Terminkalender der Birkelbacher Leichtathleten.

Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen machten sich fünf Wittgensteiner Sportler auf den Weg ins Siegerland, um sich -trotz langem Pfingstwochenende- mit weiteren 100 Sportlern zu messen.

Neben Birgit, Steffi, Gitte und Kirsten entschied sich Jonas spontan zur Teilnahme.

Es konnten zwei Podestplätze erkämpft werden.

Im 3-Kampf in der AK 50 errang Birgit mit 9,25m (Kugel), 2,35m (Standweit) und 8,09 Sek. (Sprint) einen erfolgreichen 2. Platz.
Steffi konnte in der AK 45 mit 7,35m (Kugel), 1,84m (Standweit) und 16,98m (Vollball) den 3. Platz erreichen.
Gitte und Kirsten landeten mit ihren Leistungen auf dem 4. Platz. Gitte erreichte 2,29m (Standweit), 8,20m (Kugel) und 7,99 Sek. (Sprint) und Kirsten 1,84m (Standweit), 6,33m (Kugel) und 14,86m (Vollball).
Neueinsteiger Jonas konnte mit 4,34m (Weitsprung), 5,55m (Kugel), 4,11m (Stein) und 14,08 Sek. (Sprint) einen erfolgreichen Wettkampf bestreiten.

Es war eine gelungene Veranstaltung mit guten Ergebnisse und viel Spaß!





Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51








Mitglied werden

  • Beitrittserklärung

  • Ansprechperson für Neuanmeldungen Turnen:
    Kerstin Kaiser
    0160/91947771







    Sportfreunde ECHO

    Ausgaben:
  • Juni 2014
  • Mai 2013
  • Juni 2012
  • März 2012
  • November 2011
  • Mai 2011
  • November 2010
  • August 2010
  • Mai 2010
  • März 2010
  • Oktober 2009
  • August 2009
  • Juni 2009
  • Mai 2009
  • Oktober 2008







  • Termine

    31.10.2020
    Kölsche Abend
    05.12.2020
    Nikolausfeier









    Die letzten 5 News

  • Update - Aktueller S...
  • Rüstige Rentner wied...
  • Trainingsbetrieb in...
  • Update - Aktueller S...
  • Aktueller Stand Coro...







  • Fanshop

    zum neuen
    SF Birkelbach
    Fanshop!






    Login Impressum / Datenschutzerklärung