01.12.2012 Birkelbach zu Gast in New York
Nikolausfeier  Birkelbach

Am vergangenen Samstag lockte die Jugendabteilung der Sportfreunde Birkelbach wieder zahlreiche Besucher zu ihrer jährlichen Nikolausfeier. Der Nachmittag startete wie gewohnt mit dem gemeinsamen Kaffeetrinken, bei dem sich alle am reichhaltigen Kuchenbuffet bedienen konnten. Während dieser Zeit stieg die Anspannung der ca. 100 Kinder und Jugendlichen aus den Bereichen Leichtathletik, Fußball und Turnen, sollten sie doch in Kürze vor dieser Riesenkulisse bestehend aus Eltern, Geschwistern, Großeltern, Verwandten und allen Interessierten auftreten und ihr erlerntes Können vorführen. Das diesjährige Showprogramm stand unter dem Motto „Ich war noch niemals in New York“ und wurde sowohl in der Dekoration als auch bei den Vorführungen, der Verkleidung, dem Essen und der Musik eindrucksvoll umgesetzt. Kurz darauf war es dann soweit. Der Jugendvorstand rief alle Gruppen nacheinander zum Einlaufen in die von fleißigen Helfern liebevoll geschmückte Halle auf. Das Programm startete mit den Kleinsten, der Mutter-Kind-Gruppe, die sich auf Bobby Cars durch den New Yorker Verkehr schlängelten und reichte bis hin zu den ältesten Turnerinnen, die auf dem Broadway tanzten und ihr spektakuläres Können an den Geräten Balken, Barren und Boden zeigten. Zwischendrin traten Basketballer, American Footballer, Street footballer, New York’s Marathonläufer, Leichtathletikwettkämpfer, Wall Street Manager, Straßenkinder und die Tiere aus dem Film Madagaskar ins Rampenlicht und begeisterten die Zuschauer. Beim gemeinsamen Abschluss aller Teilnehmer zu Frank Sinatras „New York, New York“ gab es für alle den verdienten Applaus. Nur eine halbe Stunde später kam dann wie versprochen der Nikolaus vorbei, dem die Mutter-Kind-Gruppe das Lied „In der Weihnachtsbäckerei“ vortrug und ihn dadurch überzeugen konnte, für alle Kinder ein Geschenk dazulassen. Im Anschluss ließ man den Abend gemütlich ausklingen und blickte zufrieden auf eine wieder einmal gelungene Nikolausfeier zurück. Ein herzlicher Dank gilt wie immer den vielen freiwilligen Helfern und Bäckern, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre.










16.09.2012
Deutsche Mehrkampfmeisterschaften  Einbeck












24.08.2012 SCHÜLER CUP FINALE 2012
Schüler Cup Finale  Birkelbach


Das SCHÜLER CUP FINALE 2012 fand bei uns in Birkelbach statt. 160 Kinder waren am Start, darunter waren 25 LA- Kids von uns den SF- Birkelbach. Der Heimwettkampf und das tolle Wetter motivierten unsere LA-KIDS das viele Bestleistungen schaffen konnten. Der Spaß und die Freude war so bei ALLEN groß.

Ein riesen Dank geht an alle Helfer, die den Wettkampf erstklassig unterstützt haben.

Bei der doppelten Siegerehrung wurden erst die Tagessieger und dann die Gesamtsieger geehrt.

Alle Tagessieger freuten sich besonders über eine Medaille.

Die ersten drei aus der Gesamtwertung wurden mit einem Pokal gekrönt.



Platz 1 Till Marburger

Platz 2 Timo Haberkamm, Lea Emelie Dickel und Elias Connor Dickel

Platz 3 Luisa Völkel und Finja Hasler



Weitere Gesamtwertungsergebnisse der LA KIDS

Platz 4 Emelie Strohlos

Platz 5 Bille Marburger und Mailin Dickhaut

Platz 6 Elina Grebe und Lara Steindecker

Platz 7 Vivien Hoffmann

Platz 9 Nina Schieren , Alena Haberkamm und Nina Völkel

Platz 10 Lena Weyand und Lea Hasler

Platz 11 Anna Radomski

Platz 13 Amina Tartan










03.08.2012 Tolle Ergebnisse
LA Cup  Aue-Wingeshausen


...diesen Gemeinschaftsgedanken, wurden hervorragende Leistungen abgerufen.
Martina erkämpfte sich mit einem guten Vollballwurf Platz 3.
Fritz gelang durch 2 persönliche Bestleistungen (Vollballwurf und Lauf ) Platz 3.
Claudia schaffte bei ihrem ersten Wettkampf durch einen starken Vollballwurf Platz 4.
Steffi erweiterte ihre persönliche Bestleistung im Vollballwurf und kam auf Platz 8.
Jens sicherte sich Platz 2.
Birgit, Brigitte und Katja standen auf Platz 1.
Leider muss Frank verletzungsbedingt aussetzen,
an dieser Stelle wünschen wir ihm alle, gute Besserung.
Beim Schleuderballwettbewerb in der Altersklasse 30-39 Jahre,
holte sich die Mannschaft der SF- Birkelbach (Martina, Fritz, Birgit und Jens) Platz 1.
Hier setzten sich die Vier in 4x2 Versuchen gegenüber der Konkurrenz durch.
Sie freuten sich über das Präsent, eine Hausmacherwurst.










03.07.2012 Lara Saßmannshausen Westfalenmeisterin, Jule Löcker Vize-Westfalenmeisterin
Westfalenmeisterschaften  Paderborn

Bereits am 23. Juni 2012 nahmen 3 Turnerinnen der Sportfreunde Birkelbach an den Rheinisch-Westfälischen Mehrkampfmeisterschaften in Paderborn teil. Lara Saßmannshausen, Jule Löcker und Jasmin Kaiser starteten alle 3 in der gleichen Altersklasse der 16/17-jährigen Turnerinnen im Deutschen 6-Kampf. Der Wettkampf begann in der Halle mit den Geräten Barren, Boden und Sprung. Hier erturnten die drei ein gutes Punktepolster und zeigten ihre Übungen fast fehlerfrei. So konnten sie motiviert an die LA- Disziplinen dem 100 m-Sprint, Weitsprung und zum Kugelstoßen übergehen. Auch hier wurden teilweise Bestleistungen erzielt und so fehlten bis zum 100 m Lauf am Schluss noch wenige Punkte. Leider schafften es nicht alle die Qualifikationspunktzahl von 64 Punkten für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften zu knacken. Jasmin Kaiser fehlten am Schluss nicht viele Punkte und sie will evtl. einen weiteren Versuch bei den Badischen Meisterschaften mit ihren Vereinskameraden wagen, die verletzungsbedingt nicht starten konnten. Lara legte mit ihrem Abschluss-Sprint von 13,2 sec nicht nur die beste Zeit hin, sie sprang auch mit 5,33 m am weitesten und sicherte sich so neben der Qualifikation auch den Westfalenmeister-Titel. Jule lief nicht ganz so schnell, aber aufgrund des zweitbesten Weitsprungs des Tages von 4.85 m erreichte auch sie die Qualifikationspunktzahl und belegte hinter Lara den 2. Platz. Jasmin erreichte einen guten 7. Platz.










10.06.2012 Bezirksschülerwettkampf
Bezirksschülerwettkampf  Aue-Wingeshausen




Beim Bezirksturnfest in Aue-Wingeshausen waren die Sportfreunde Birkelbach mit der zweithöchsten Teilnehmerzahl am Start. 59 Kinder und Erwachsene Athleten absolvierten im gemischten Wettkampf (Geräteturnen und Leichtathletik) und in der reinen Leichtathletik ihre Disziplinen.
Das Bezirksturnfest war insgesamt eine organisierte Veranstaltung mit strahlend blauen Himmel und starker Motivation. Ergebnisse können in der Siegerliste eingesehen werden.

Ergebnisse
als PDF










29.04.2012 Die Birkelbacherinnen beenden Ihre Oberligasaison auf dem Treppchen!
Oberliga  

Der letzte Wettkampf der Birkelbacher Kunstturnerinnen fand am 29. April in Sendenhorst statt.
Mehr als zufrieden traten die Mädchen Ihre Heimreise mit einem dritten Platz im Gepäck an.
Leider fehlte Lea Saßmannshausen, die sich im Training die Mittelhand gebrochen hatte und somit erst wieder in der neuen Saison angreifen kann. Jule Löcker, Lara, Kim und Nawina Saßmannshausen sowie Saskia Grebe erturnten an Ihren Paradegeräten Sprung und Boden in der Mannschaftwertung wie erwartet einen 2ten und 3ten Platz. Jedoch waren die Ergebnisse am Barren und Balken an diesem Tag leider nur im mittleren Bereich. So dass die direkten Konkurrenten der KTV Dortmund sowie der SC Laggenbeck die Oberhand behielten.
Das Team der Kunstturnerinnen schaut nun auf eine ereignisreiche, aufregende und durchaus gelungene Oberligasaison 2012 zurück, mit dem sicheren Klassenerhalt ohne erneute Relegation im Hinterkopf. Allerdings durchaus mit dem Blick voraus in das kommende Jahr, um an die guten Leistungen anzuknüpfen und sich weiterhin in dieser hohen Klassen zu etablieren.
Wir danken unseren treuen Fans für die tolle Unterstützung und freuen uns schon auf die neue Saison 2013 ( dann nochmal mit einem kompletten Ligawochenende bei uns!!! )










01.06.2012 Gauligasaison 2012
Gauliga  



Die Gauligasaison der Kunstturnerinnen des Siegerland Turngau startete am 11. Mai 2012 mit elf Mannschaften in Siegen. Allein drei davon stellten die Sportfreunde aus Birkelbach.
Da im Gauligasystem nur 8 Mannschaften Platz finden, jedoch mehr Vereine gemeldet haben, nahmen die besten 8 Mannschaften am 01. Juni 2012 in Gleidorf dann am Endkampf um den Gauligasieger teil.
Schließlich turnten noch zwei Birkelbacher Teams im Endkampf. Wie bereits im ersten Wettkampf belegte die 2te Mannschaft der Sportfreunde mit Silke Grebe, Jasmin Kaiser, Eva Kiedrowski und Alina Feuerhahn den dritten Platz. Sie mussten sich dem VTB Siegen 2 und dem TV Olpe 2 geschlagen geben. Einzelne Übungen unserer Mädchen stachen durchaus heraus, aber im Mannschaftsergebnis reichte es leider nicht für eine bessere Platzierung.
Die 3te Mannschaft der Birkelbacherinnen bildete das Schlusslicht der Liga mit dem 8ten Platz. Jana Saßmannshausen, Alina Stremmel, Cynthia Terka, Milena Janek und Nathalie Strohlos nahmen zum ersten Mal in dieser Formation an einem Kürwettkampf teil und von daher war das Erreichen des Endkampfes das Ziel!
Nicht zu vergessen ist die 4te Mannschaft des Vereins. Unsere „Hoffnungsträger“ für die Zukunft. Die jüngsten Teilnehmerinnen haben sich gut geschlagen und belegten am Ende den undankbaren 9ten Platz im Ausscheidungswettkampf und verpassten somit nur knapp den Einzug ins Finale. Jouline Moß, Nina Walsch, Isabell Schön, Pia Birkelbach, Neele Rath und Julia Walsch werden sicherlich im nächsten Jahr wieder angreifen.










02.04.2012 Erneut unter den ersten drei Plätzen
2. Oberligawettkampf  Olpe




Auf dem zweiten Oberligawettkampf in Olpe am Samstag den 24. März schnitten die Kunstturnerinnen aus Birkelbach ähnlich gut ab wie Ende Februar in Jöllenbeck.
Diesmal erreichte unsere Mannschaft den dritten Platz. Sie mussten sich nur der KTV Dortmund sowie dem SC Laggenbeck geschlagen geben. Gegen die Mannschaft von Laggenbeck starten unsere Damen schon seit mehreren Jahren, da beide Mannschaften immer parallel aufgestiegen sind. Bei den meisten Wettkämpfen liegen beide Teams immer sehr eng beieinander.
Auch dieses Jahr hat Birkelbach mit Laggenbeck zusammen 13 Wettkampfpunkte erturnt, so dass es für den letzten Wettkampf am 29. April in Sendenhorst nochmal recht spannend wird. Die Tagesform wird entscheidend sein, ob die Birkelbacherinnen den Anschluss an die Spitze halten können.
In Olpe büßten die Mädchen am Sprung und am Barren einige Punkte ein, während der Schwebebalken dieses Mal reibungslos mit nur einem Sturz klappte. Ebenfalls der Boden ließ in Olpe rein Punkte mäßig etwas zu wünschen übrig, da dies sonst als Paradegerät der Birkelbacherinnen gilt. Laggenbeck hatte in Olpe einen super Tag und am Ende 2,6 Pkt. mehr als Birkelbach.
Aber trotzdem liegt die Mannschaft mitten im Soll ! Und sowohl die Turnerinnen als auch die Trainerinnen sind mit den gezeigten Leistungen und dem starken Teamgeist mehr als zufrieden.
So dass die letzte Fahrt der Ligasaison 2012 Ende April Richtung Sendenhorst mit Freude und Spannung angetreten wird.










11.02.2012 Gute Ergebnisse bei den Schülermannschaftswettkämpfen in Aue-Wingeshausen
Schülermannschaftswettkämpfe  Aue-Wingeshausen


Am 11. Februar 2012 fanden die Schülermannschaftswettkämpfe im Geräteturnen des Turnbezirk Wittgenstein statt. Die Sportfreunde aus Birkelbach gingen mit 43 Turnerinnen und einem Turner an den Start.
Bei diesem Wettkampf haben die ersten drei Mannschaften inklusive der 3 besten Einzelturner pro Jahrgang die Möglichkeit am 04. März an den Gauschülermannschaftswettkämpfen in Kreuztal teilzunehmen.
Bei den Jungen gab es mit unserem Turner Till Marburger leiden nur den einen Teilnehmer, so dass er sich bei den Schülern E qualifizierte. Aber im Siegerland gibt es glücklicherweise einige Jungenmannschaften, so dass Till dort auf genug Konkurrenz treffen wird.
Bei den Schülerinnen F ( 2005 und jünger) trat eine Mannschaft aus Birkelbach an und belegten in der Besetzung Merle Jung, Bille Marburger, Jana Saßmannshausen und Nele Dreisbach den zweiten Platz.
Das größte Teilnehmerfeld war mit 37 Turnerinnen bei den Schülerinnen E( 2003-2004) zu finden. Hier waren 8 Mannschaften am Start. Birkelbach ging mit vier Mannschaften in´s Rennen, wobei sich die vierte Mannschaft mit Mathilda Härta, Imke Afflerbach, Celine Harms, Deborah Rosendahl und Teresa Geisler den 1ten Platz mit 163, 95 Punkten sicherte, gefolgt von den Sportfreunden Birkelbach 2 mit Luisa Steindecker, Hannah Dietze, Letizia Nunez, Merle Birkelbach und Dana Sophie Sonneborn mit 161,00 Pkt.In der Einzelwertung belegte Letizia Nunez den 3.Platz und Celine Harms den 1. Platz.
Bei den Schülerinnen D (2001-2002)gewannen von insgesamt sechs gestarteten Mannschaften die Sportfreunde Birkelbach 1 mit über zehn Punkten Vorsprung den begehrten Pokal. Emma Jouline Moß, Nele Rath, Nina Walsch , Pia Birkelbach und Isabell Schön bildeten die Mannschaft. Isabell, Nele und Nina wurden auch einzeln Erste , Zweite und Dritte.
Bei der weiblichen Jugend A war Eva Kiedrowski Einzelstarterin und qualifizierte sich somit ebenfalls für Kreuztal.
In der weiblichen Jugend B traten 2 Mannschaften an. Julia Walsch, Cynthia Terka, Alina Stremmel, Milena Jannek und Alina Feuerhahn setzten sich mit 181,60 Punkten gegen Aue Wingeshausen durch. Milena Jannek wurde in der Einzelwertung Zweite und Alina Feuerhahn Dritte.
Die Trainer, Betreuer und Kampfrichter des Vereins gratulieren herzlich zu den gezeigten Leistungen und drücken für den 4. März die Daumen!














Login Impressum / Datenschutzerklärung